Frühlingsfest 2019 in München

Am Freitag, den 26. April 2019 begann bereits das 55. Frühlingsfest auf der Münchner Theresienwiese.

Auch dieses Jahr sorgen über 100 Schausteller bis 12. Mai 2019 für Spiel, Spaß und Spannung. Für jede Altersgruppe und für jeden Geschmack wird was geboten.
Die Eröffnungsfeier fand am Samstag auf der Theresienhöhe an der Kongresshalle statt. Traditionell zogen die auf dem Frühlingsfest vertretene Brauereien Paulaner, Spaten, Augustiner, Hacker-Pschorr und Hofbräu in einem Festzug mit Gespannen der Brauereien, Musikkapellen und dem Prunkwagen der Schausteller zum Festgelände.

Natürlich wird auch dieses Jahr wieder der neue Frühlingskrug präsentiert. Dieser seit 2004 gepflegte Brauchtum ehrt den kreativsten und schönsten Vorschlag, der dieses Jahr von der Münchnerin Julia Maier kam. Sie entwarf ein frühlingshaftes Motiv mit Trompeten, Rosen, Schmetterlingen sowie einem Karussellpferd auf blauem Hintergrund. Außerdem darauf zu sehen ein Bayer in fescher Tracht mit einem Maß frischem Münchner Bier. Die auf 1.000 Stück limitierte Auflage wurde am Samstag an Ehrengäste, sowie die ersten 100 Gäste bei Freibierausschank vergeben.

Bereits zum 10. Mal hat das Hippodrom auf dem Frühlingsfest seine Türen geöffnet. Ein neues Logo hat die Fassaden des Zeltes und die Bierkrüge geschmückt. Neu sind auch die limitierten 0,25 Liter Hippodrom Krügerl mit Jahresmotiv. Speziell zum 10-jährigen Jubiläum wird die „Jubiläums-Maß“ für 7,90 Euro am 1. Mai ausgeschenkt.
Das zweite große Zelt, die „Festhalle Bayernland“ wurde um 5 Meter verlängert, um den feierfreudigen Gästen im Mittelschiff mehr Bewegungsfreiheit zu schaffen. Die Boxen wurden im alpenländischen Stil komplett umgestaltet.

Wie jedes Jahr bietet das Frühlingsfest natürlich auch wieder einige Neuheiten. Die wichtigsten im Überblick:

Alpenhaus:

Das aus dem Jahre 1954 stammende Alpenhaus von Willy Kinzler jun. in den letzten Jahren auf der Oidn Wiesn und steht zum ersten Mal auf dem Münchner Frühlingsfest

Kettenflieger – Wellenflieger:

Vor dem Riesenrad steht der neue Familienflieger, der auf der Wiesn 2018 sein Debüt hatte Ganz nach dem Motto: „nur Fliegen ist schöner“, wurde ein traditioneller Fahrspaß in eine neue Technik für Groß und Klein umgesetzt. Die 24 Einzel- und 12 Doppelsitze bieten eine Menge Spaß für Klein und Groß.

Dschungel Bogenschießen:

Bei Dschungel Bogenschießen wird mit Pfeil und Bogen auf eine Original-Bogenschieß-Zielscheibe geschossen. Mit einer brasilianischen Dschungeldekoration ist diese Herausforderung für Groß und Klein ein riesen Spaß.

Alle Termine und Highlights des Frühlingsfest 2019 im Überblick:

  • Dienstag, 30. April 2019, 12.00 bis 19.00 Uhr, 1. Familiennachmittag mit vergünstigten Preisen
  • Donnerstag, 2. Mai 2019, 10.00 Uhr, Schaustellergottesdienst in der Festhalle Bayernland
  • Freitag, 3. Mai 2019, 22.00 Uhr, Großes Brillantfeuerwerk
  • Sonntag, 5. Mai 2019, 11.00 Uhr, Tag des Brauchtums
  • Dienstag, 7. Mai 2019, 12.00 bis 19.00 Uhr, 2. Familiennachmittag mit vergünstigten Preisen
  • Freitag, 10. Mai 2019, 22.00 Uhr: Großes Musikfeuerwerk mit Unterstützung von Radio Charivari
  • Samstag, 11. Mai 2019, 10.00 Uhr: Blaulichtfestival
2019-06-25T15:15:26+00:00