Oktoberfestplakat 2019

Jedes Jahr wird es mit Spannung erwartet – nun steht es fest, das Oktoberfestplakat 2019! 

Seit 1952 lädt die Landeshauptstadt München zur alljährlichen Teilnahme am Plakatwettbewerb zum Oktoberfest ein. Ziel und Aufgabe ist es ein Entwurf für ein Plakatmotiv für das Oktoberfest München einzureichen und jeder der kreativ sein möchte, kann hier mitmachen.

Modern, verspielt und von einer Münchnerin

Die Auswahl des Oktoberfestplakat 2019

Aus über 194 eingereichten Entwürfen wurde die diesjährige Gewinnerin gezogen. Die waschechte Münchnerin, namens Miriam Mößmer hat den Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2019 mit einem weiß-blau-pink verspielten Entwurf gewonnen und bekam dafür großes Lob. Kurt Kapp, Kommissarischer Leiter des Referates für Arbeit und Wirtschaft und der Juryvorsitzende Josef Thaler stellten das Motiv vor. Das moderne München werde im Plakat mit der Vielfalt unserer Traditionen verbunden. „Ein solches Plakat gab es noch nie – eine wunderbare und sehr prägnante Darstellung der Insignien der Wiesn.“ war nur eines von vielen Kommentaren.

Das Besondere: Die Designerin traute sich nicht nur einen weißen Hintergrund auszuwählen, sondern baute neben den Wiesnklassikern auch ein paar ungewöhnliche Motive ein – wie ein Wildschein, mehrere Dackel und Schlüssel. Als Preisgeld erhält sie für den 1. Platz 2.500 Euro. Wir gratulieren an dieser Stelle recht herzlich.

Das preisgekrönte Motiv wird im Internet, auf offiziellen Souvenirs und auf 10.000 Plakaten zu sehen sein. Zusätzlich wird es zahllose Glas- und Steinkrüge und den offiziellen Serienmaßkrug zieren. Diese Reihe wurde 1978 begonnen und findet 2019 natürlich ihre Fortsetzung.

Und So sieht es aus – das Wiesnplakat 2019

Oktoberfestplakat 2019

Foto: Referat für Arbeit und Wirtschaft

Auch interessant: Sie planen Ihren Oktoberfestbesuch? Lesen Sie alles wichtige über die Anreise zum Oktoberfest.

2019-02-21T16:03:07+00:00